Menü
Themenschwerpunkte:
 
  • Aktuelle Abrechnungsempfehlungen der Bundesärztekammer
  • GOÄ-Update 2020/2021 - Aktuelle Urteile in der stationären und ambulanten Chefarztabrechnung
  • „Persönliches Gepräge“- Was zählt zu den Kernleistungen der Neurologie/Psychiatrie und Psychosomatik?
  • Vorstationäre, nachstationäre oder ambulante Behandlung beim Privatpatienten: Behalten Sie die Unterschiede im Blick!
  • Verträge und Vereinbarungen: Wahlarzt- und Individualvereinbarung, Behandlungsvertrag, Abdingung - darauf kommt es an!
  • Chefarztambulanz - So rechnen Sie die Privatleistungen gewinnbringend ab!
  • Jonglieren Sie mit den vorhandenen (psychiatrischen) Beratungsziffern und steigern Sie den Umsatz!
  • Leistungen des Abschnitts E nicht persönlich erbracht – abrechenbar?
  • Psychotherapie – stoßen Sie an Ihre Grenzen?
  • Richtig Abgreifen - Übung macht den Meister!
  • Risiko Abrechnungsfehler: Gefahr erkannt - Gefahr gebannt
  • Nehmen Sie den Versicherungen den Wind aus den Segeln: Gute Begründungen und Argumente helfen Ihnen dabei
  • Private Verrechnungsstellen - Fluch oder Segen?

Termine

250,00
pro Person
Zzgl. USt.
Veranstaltung weiterempfehlen

Referent

Renate Tief (Dozentin f. Abrechnungsschulungen, Qualitätsmanagerin & Auditorin)

Ansprechpartner

Melanie Manthey
manthey@ifu-institut.de
0228-5200040

Veranstaltungsort

Zielgruppe

Chefarztsekretärinnen